Der erste Fall für Simon Strasser

Inmitten der flirrenden Augusthitze träumt der ehemalige Polizeireporter Simon Strasser von nichts weiter als einem erfrischenden Bad im Lago d’Orta und einem Regenschauer. Doch dann entdeckt er auf einer herrenlosen Yacht die Leiche eines einflussreichen Fabrikatensohns. Simons alte Instinkte sind geweckt, doch an diesem beschaulichen See scheint jeder ein Geheimnis zu haben – das um jeden Preis gewahrt werden muss.

Giulia Conti – Lago Mortale

Ein Piemont-Krimi – Atlantik Verlag

288 Seiten, Klappenbroschur

€16,-[D]/ € 16,50[A].

ISBN 978-3-455-00546-2

Bretagne – schroffe Steilküsten, weite Dünenlandschaften, endlose Strände, die sich bei Flut das Wasser zurückerobert, einsame Inseln, hübsche Hafenstädtchen, alte Leuchttürme.

Der Fernwanderweg GR 34 verläuft auf der Trasse des einstigen Zöllnerpfads, des Sentier des douaniers. Fast immer direkt am Meer, 1700 Kilometer die gesamte bretonische Küste entlang, gut gepflegt und markiert.

Dieses Buch stellt einige der attraktivsten 

Küstenabschnitte des GR 34 in sechs Hauptregionen vor:

  • der wilde Norden rund um Saint-Malo,

  • die berühmte Côte de Granit Rose,

  • das einsame Pays des Abers,

  • das historisch bedeutsame Douarnenez,

  • die malerische Riviera,

  • die quirligen Küstenorte des Südens.

  • 22 Touren und rund 30 Varianten

  • Routenskizzen und Übersichtskarte

  • Kurzweilige und informative Hintergrundtexte zu den typischen Themen der Bretagne:

Gezeiten und Leuchttürme, Austern, Algen und Salz, Militärbastionen und Segelabenteuer,

Fischerei und Meeresfarben u. v. m.

• Adressen, Informationen und Tipps zu Unterkunft, Transport, Einkehr und Sehenswertem